Suche
Close this search box.

PRIO­RIS — Ori­en­tie­rungs­ver­samm­lung am 3. Ju­ni und Ge­mein­de­ver­sam­mlung am 13. Ju­ni 2024

Ul­tra­schnel­les, sta­bi­les und lei­stungs­fä­hi­ges In­ter­net ist die Schlüs­sel-In­fra­struk­tur der Zu­kunft. In länd­li­chen Re­gio­nen wie un­se­rer erst recht. Das Pro­jekt PRIO­RIS möch­te die­se In­fra­struk­tur auf­bau­en und plant im Ver­bund mit 18 Ge­mein­den der Re­gi­on Lu­zern West ein Ul­tra­hoch­breit­band-Netz für al­le. Auch die Ge­mein­de Schüpf­heim ist Teil die­ses Pro­jekt-Ver­bun­des.
Im Ver­lau­fe die­ses Jah­res wird in den ein­zel­nen Ge­mein­den über den Pro­jekt­kre­dit ent­schie­den. Bei Zu­stim­mung wird bis 2029 für al­le Häu­ser ein Glas­fa­ser­netz er­stellt. In Schüpf­heim wird über das Pro­jekt an der Ge­mein­de­ver­sam­mlung vom 13. Ju­ni 2024 ab­ge­stimmt.
Vor­gän­gig fin­det am 3. Ju­ni 2024 um 20.00 Uhr im Ge­mein­de­saal Ad­ler ei­ne Ori­en­tie­rungs­ver­samm­lung statt.

Er­fah­ren Sie mehr im Fly­er und auf der Web­site von PRIO­RIS.

Auf­grund der Wich­tig­keit die­ses Pro­jekts für die länd­li­chen Ge­mein­den wur­de das über­par­tei­li­ches Ko­mi­tee “Schnel­les In­ter­net für al­le — JA zu PRIO­RIS” ge­grün­det. Zur Un­ter­stüt­zung des Pro­jek­tes be­steht die Mög­lich­keit, die­sem Ko­mi­tee bei­zu­tre­ten. Mehr da­zu er­fah­ren Sie hier.