Ge­mein­de­ver­sam­mlung vom 29. No­vem­ber 2018

An der Ge­mein­de­ver­sam­mlung nah­men 59 stimm­be­rech­tig­te Per­so­nen teil. Der Be­schluss über das Bud­get mit ei­nem Steu­er­fuss von 2.30 Ein­hei­ten er­folg­te ein­stim­mig. Die de­tail­lier­ten Re­sul­ta­te fin­den Sie hier

Die Bot­schaft zur Ge­mein­de­ver­sam­mlung vom Don­ners­tag, 29. No­vem­ber 2018, wur­de an die Haus­hal­tun­gen ver­sandt. Nebst der Kennt­nis­nah­me des Auf­ga­ben- und Fi­nanz­plans 2019–2022 stand die Ge­neh­mi­gung des Bud­gets 2019 mit ei­nem Steu­er­fuss von 2.30 Ein­hei­ten auf der Trak­tan­den­li­ste. Aus­ser­dem wur­de an der Ver­samm­lung über die Er­neue­rung und Er­wei­te­rung des Kul­tur­we­ges ori­en­tiert.
Die Do­ku­men­te zur Ge­mein­de­ver­sam­mlung fin­den Sie hier:
Bot­schaft
Auf­ga­ben­be­rei­che mit Lei­stungs­grup­pen
Glo­bal­bud­get
Ko­sten­stel­len­sal­do­li­ste
Ko­sten­trä­ger­sal­do­li­ste
In­ve­sti­ti­ons­rech­nung 2019
In­ve­sti­ti­ons­rech­nung 2020–2022
An­trag und Ver­fü­gung des Ge­mein­de­rats
Be­richt der Con­trol­ling­kom­mis­si­on

Die Ge­mein­de­st­ra­te­gie fin­den Sie hier (Le­gis­la­tur­zie­le 2016–2020).